Mi., 19. Mai | Korneuburg

Aufstellungs-ABEND

2 Anliegen werden aufgestellt, alle TN kommen getestet
Registration is Closed
Aufstellungs-ABEND

Zeit & Ort

19. Mai, 18:00 – 22:00
Korneuburg, Bisamberger Str. 15, 2100 Korneuburg, Österreich

Über die Veranstaltung

Investition: 170,- € pro AnliegenbringerIn/ 20,- € pro RepräsentantIn

Es werden zwei Anliegen an einem Abend bearbeitet, first come, first serve.

Selbstsverständlich werden die gebotenen Hygienevorschriften eingehalten. 

AnliegenbringerInnen bringen bitte ihr Genogramm mit

Kontakt: Linda Syllaba, +43/676/477 09 98 oder syllaba@beziehungshaus.at

Systemische Aufstellungsarbeit ist eine schnelle und lösungsorientierte Methode, 

  • um innere Bilder darzustellen, die individuelle Realität abzubilden
  • die Ursachen sichtbar macht, die Zusammenhänge verstehen lässt, die etwas bisher nicht Wahrgenommenes ans Licht bringt
  • die Lösungen aufzeigt, die Heilung zulässt, die Kräfte sichtbar macht, die als Ressourcen genutzt werden können
  • die Entscheidungshilfe leisten kann.

Durch die Aufstellung können für den Einzelnen, oft aber für die ganze Familie, Lösungen gefunden werden. Lösungen die das Getrennte wieder verbinden, Unversöhntes versöhnen und blockierte Energien im Einzelnen wie im gesamten Familiensystem wieder zum Fließen bringen.

Sowohl die AnliegenbringerIn als auch die RepräsentantInnen können bei jeder Aufstellung wertvolle Erkenntnisse für sich selbst mitnehmen.

Wie läuft das ab?

Die relevanten Systemelemente / Personen werden mit menschlichen Stellvertretern besetzt. Diese benutzen ihren Körper als Wahrnehmungsorgan, d.h. sie geben wieder, was sie spüren und wahrnehmen. Sie brauchen nichts über das System oder die Menschen darin zu wissen. Keine Vorkenntnisse notwendig!

Registration is Closed

Diese Veranstaltung teilen

Melde dich zum Newsletter an
und erhalte direkte Information
über aktuelle Angebote